Skip to content

Die passende Online
Marketing Agentur finden

Es ist längst klar, dass Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung Internetpräsenz zeigen müssen. Online Marketing stellt hierbei ein sehr komplexes Feld mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten dar, um dieses Ziel zu erreichen.

Mittlerweile tummeln sich in den Großstädten für diese Nachfrage die verschiedenste Werbe- und Online Marketing Agenturen. Um hier die beste Agentur zu finden, haben wir einen Leitfaden mit den wichtigsten Anforderungen und einer abschließenden Checkliste (Checkliste wird hier verlinkt) zusammengestellt.

Wonach suchst Du?
– Fragen die Du vorab klären solltest

Ganz grob gesagt umfasst Online Marketing alle Marketing-Maßnahmen, die darauf abzielen Besucher (Traffic) auf Deine, bzw. die Website Deines Unternehmens, zu bringen. Das Endziel (Conversion) ist meistens durch eine Anfrage für ein Produkt oder eine Dienstleistung bzw. den direkten Verkauf eines Produktes definiert. Auf dem Weg dorthin kann es mehrere Zwischenziele (Micro-Conversions) geben, wie z.B. den Klick auf den Warenkorb oder das Öffnen eines Formulars. 

Um diese Ziele zu erreichen gibt es im Online Marketing verschiedene Kanäle, die genutzt werden können:

Nicht jede Online Marketing Agentur bietet auch die Betreuung aller Kanäle an. Einige Agenturen spezialisieren sich auf bestimmte Leistungen und sind in diesen Bereichen besonders erprobt. Um die passende Agentur zu finden ist es daher sinnvoll, wenn Du Dir im Vorfeld schon Gedanken darüber machst, welche Ziele erreicht werden sollen.

Fragen, die dabei helfen können sind z.B.:

  • Was macht mein Unternehmen aus?
  • Welche Ziele möchte ich mit mehr Internetpräsenz erreichen?
  • Welche Leistungen soll meine Online Marketing Agentur auf jeden Fall anbieten?
  • Ist es für mich wichtig, dass die Agentur in der Nähe ist?

Wenn Du während der Suche schon weißt was Du Dir in etwa vorstellst, wird es Dir leichter fallen eine passende Agentur zu finden.

Wo finde ich eine gute Online Marketing Agentur?

Das Hauptziel einer guten Online Marketing Agentur ist es, die Internetpräsenz ihrer Auftraggeber langfristig aufzubauen und zu stärken. Es liegt daher nahe im Internet zu suchen. Eine seriöse Online Marketing Agentur präsentiert und profiliert sich über ihre Website – schließlich ist ein guter Internetauftritt genau das, was sie verkaufen möchte.
Hier kannst Du die verschiedenen Leistungen der Agenturen miteinander vergleichen, um eine Agentur zu finden, die zu Deinen Anforderungen passt.

Neben den Ergebnissen von Suchmaschinen kannst du auch im Branchenverzeichnis nach einer Agentur suchen. Das Internet bietet hier jedoch den entscheidenden Vorteil, dass man sich direkt ein eigenes Bild über die Agentur machen kann.

Darüber hinaus kannst Du natürlich über Dein eigenes Netzwerk Empfehlungen für eine Agentur einholen. Auch wenn Dir von einer Agentur abgeraten wird, kannst Du hier vom Erfahrungswert profitieren und erfragen, worauf du besonders achten solltest.

Besonders skeptisch solltest Du sein, wenn eine Agentur Kaltakquise betreibt. Eine seriöse Online Marketing Agentur hat Kaltakquise in der Regel nicht nötig und konzentriert sich eher darauf, die eigene Internetpräsenz zu stärken.

Was eine gute Online Marketing Agentur ausmacht

Um eine gute Online Marketing Agentur zu finden, solltest Du verschiedene Kriterien überprüfen und Vergleichen. Nachfolgend werden die wichtigsten Merkmale erklärt.

1. Der Aufbau der Website

Eine gut strukturierte Website ist das A und O einer Online Marketing Agentur. Achte dabei auf die folgenden Punkte:

  • Ist die Website verständlich aufgebaut?
  • Besitzt die Website eine sinnvolle Gliederung?
  • Macht die Navigation der Website Sinn und ist sie leicht zu bedienen?

2. Die Größe der Agentur

Je nachdem, wie umfangreich die geplanten Online Marketing Maßnahmen Deines Unternehmens sind, kann es durchaus sinnvoll sein eine größere Agentur zu beauftragen. Eine ein- bis drei-Mann-Agentur kann den Aufgaben sonst eventuell nicht gerecht werden.

Hier lohnt es sich einen Blick darauf zu werfen, mit welchen Unternehmen die Agentur schon zusammengearbeitet hat. Größere Unternehmen vergeben im Bereich Online Marketing meist auch umfangreichere Aufträge. 

Die Größe einer Online Marketing Agentur zeugt aber nicht unbedingt von guter Qualität. Kleinere Agenturen haben den entscheidenden Vorteil, dass jeder Kunde hohe Priorität hat. Ein fester Ansprechpartner ist hier gang und gebe und durch kurze Kommunikationswege erfolgt die Abwicklung und Umsetzung von Maßnahmen hier meist gewissenhaft und zeitnah.

3. Erfahrung und das Alter der Agentur

Langjährige Erfahrung kann ein positiver Indikator für eine Online Marketing Agentur sein – muss es aber nicht. Online Marketing ist ein sich ständig im Wandel befindender Bereich. Daher ist es sehr wichtig am Ball zu bleiben und immer auf dem neusten Stand zu sein. Langjährige Erfahrung nützt also nur etwas, wenn die Erkenntnis daraus besteht, dass man sich immer weiterbilden muss und ständig auf Veränderungen eingestellt ist.
Teilweise sind junge Unternehmen hier sogar im Vorteil, weil sie offen und flexibel sind. Schenk Dein Vertrauen also nicht direkt einer Agentur, die mit 20-jähriger Erfahrung prahlt. 

Die Agentur deines Vertrauens sollte den sich ständig im Wandel befindenden Markt im Blick haben und sich an diesen flexibel anpassen können.

4. Siegel und Auszeichnungen

Es gibt mittlerweile verschiedenste Zertifikate von Google für verschiedene Bereiche im Online Marketing. Wenn eine Online Marketing Agentur Zertifikate vorweisen kann, ist das grundsätzlich positiv. Allerdings garantiert ein solches Zertifikat noch nicht, dass auch Dein betreuender Mitarbeiter der Agentur diese Qualifikation vorweisen kann. Häufig designen Agenturen auch selbst Siegel für ihre Website, wo z.B. „XY zufriedene Kunden“ oder „ XY Jahre lange Erfahrung“ zu lesen ist.
Um die passende Agentur zu finden, solltest du auf Siegel daher nicht zu viel Wert legen und diese, wenn vorhanden, immer hinterfragen.  

5. Referenzen, Transparenz, Reporting

Am Ende des Tages ist eine Online Marketing Agentur ein Dienstleistungsunternehmen. Um den passenden Partner für dein Unternehmen zu finden, kannst du entsprechend auch Kriterien prüfen, die Du von jedem anderen Dienstleister ebenfalls erwarten würdest. Hierbei ist es sehr hilfreich, sich Rezensionen über das Unternehmen genauer anzusehen. Der Umgang und die Kommunikation mit dem Kunden sollte immer freundlich und zuvorkommend sein. 

Du kannst außerdem überprüfen, wie die Agentur mit weniger guten Rezensionen umgeht. Wurde darauf reagiert? Wurde eine Lösung angeboten?

Skeptisch solltest du werden, wenn sehr viele Rezensionen und Bewertungen vorhanden sind aber alle ausnahmslos positiv sind. Hier wird möglicherweise versucht, negative Bewertungen zu vertuschen.

Eine gute Online Marketing Agentur arbeitet eng mit ihren Kunden zusammen und legt entsprechend großen Wert auf Transparenz. Online Marketing ist für viele Kunden einer Agentur ein sehr großes unbekanntes Feld. Eine gute Agentur erklärt daher dem Kunden genau, wie Ziele erreicht werden können und was für nächste Schritte anstehen. Dies geschieht am besten durch regelmäßige Reportings.

6. Preise und Vertragslaufzeiten

Die Vertragslaufzeiten von seriösen Online Marketing Agenturen variieren in der Regel zwischen drei bis zwölf Monaten und sind monatlich oder pro Quartal kündbar. Teilweise werden Festbeträge für ein bestimmtes Projekt festgelegt, aber meistens wird hier auf Stundenbasis abgerechnet, was sowohl für die Agentur als auch für den Auftraggeber die fairste Vorgehensweise darstellt.

Online Marketing ist eine langfristige Investition und eine Dienstleistung, deren Mehrwert nicht zu unterschätzen ist. Egal welcher Kanal zur Umsetzung von Maßnahmen genutzt wird, sie lassen sich nie von heute auf morgen realisieren. Um Agenturen, die einen schnellen Erfolg zu sehr günstigen Preisen versprechen, solltest du daher einen Bogen machen. Hier wird häufig getrickst und dem Kunden Erfolg vorgetäuscht, der nach Vollendung der Vertragslaufzeit plötzlich nicht mehr erkennbar ist.

7. Warnsignale – die Versprechen von un­seriösen Online Marketing Agenturen

Wie in jeder Branche gibt es auch im Online Marketing Abzocker, die versuchen mit möglichst geringem Aufwand an das Geld ihrer Kunden zu kommen. Wie bereits im vorherigen Absatz erwähnt, ist Online Marketing eine komplexe Dienstleistung.

Sollte eine Agentur auf ihrer Website oder Dir persönlich gegenüber fragwürdige Aussagen treffen, solltest Du daher besonders skeptisch sein und eine Zusammenarbeit mit der Agentur nicht länger in Erwägung ziehen.

Fragwürdige Aussagen und für dich Warnsignale können z.B. sein:

  • Wir garantieren Dir, dass Deine Website in X Tagen/Wochen auf Platz 1 bei Google ranken wird.
  • Wir garantieren innerhalb von 10 Tagen für über 1000 neue Kunden.
  • Wir arbeiten zusammen mit Google.
  • Wir können in einer Woche 500 Backlinks aufbauen.
  • Nach Beendigung der Zusammenarbeit werden die aufgebauten Backlinks gelöscht.
  • Wir sorgen dafür, dass deine Marke viral wird.
  • Die Agentur verspricht eine Geldzurück-Garantie.
  • SEO und SEA im günstigen 2 für 1 Paketpreis!
  • Wir tragen Ihre Website in alle relevanten Suchmaschinen ein.
  • Wir bauen Ihre Website mit unserem eigens entwickelten CMS.
    (Nach Ablauf der Vertragslaufzeit kann dieses niemand mehr ändern/bedienen.)
Online Marketing Agentur finden Köln

8. Das Erstgespräch

Deine Recherche und Dein Vergleich sind abgeschlossen und Du hast eine engere Auswahl getroffen. Die meisten Agenturen werden Dir ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch anbieten. Hiervon solltest Du auf jeden Fall Gebrauch machen – hier kannst Du der Agentur auf den Zahn fühlen und Informationen sammeln.

Eine gute Agentur wird sich bei diesem Gespräch viel Zeit für Dich nehmen, um sich ein möglichst genaues Bild von Deinem Unternehmen und Deinen Vorstellungen zu machen. Sei darauf vorbereitet, über Dein Unternehmen und Geschäftsmodell zu berichten, wie Gewinn erzielt wird und was Du Dir von der Zusammenarbeit mit einer Online Marketing Agentur versprichst. Ihr solltet bereits gemeinsam eine grobe Strategie festlegen, wie und über welche Kanäle Deine Ziele erreicht werden können und welche Aufgaben die Agentur hierbei übernimmt.

Vorsicht ist hier geboten, wenn der Mitarbeiter der Agentur schwammige Aussagen trifft oder Garantien für bestimmte Ziele ausspricht (siehe vorheriger Abschnitt).

Nach dem Erstgespräch wird Dir die Agentur zeitnah ein oder mehrere Angebote zukommen lassen, auf dessen Grundlage Du dann entscheiden kannst ob es zu einer Zusammenarbeit kommt oder nicht.

Fazit

Um eine gute Online Marketing Agentur zu finden, sollte man sich zunächst darüber im Klaren sein, was man sich von der Zusammenarbeit mit einer Agentur erhofft. In erster Linie sollte sich eine Agentur viel Zeit für ihre Kunden nehmen und großen Wert auf Transparenz legen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Kriterien, die miteinander verglichen werden können, da nicht jede Agentur das gleiche Leistungsspektrum anbietet.

Die folgende Checkliste hilft Dir dabei, die für Dich beste Online Marketing Agentur zu finden:

Checkliste – Online Marketing Agentur finden

  • Fragen, die du vorab klären solltest:
  • Was macht mein Unternehmen aus?
  • Welche Ziele möchte ich mit mehr Internetpräsenz erreichen?
  • Welche Leistungen sollte meine Online Marketing Agentur auf jeden Fall anbieten?
  • Ist es für mich wichtig, dass die Agentur in der Nähe ist?
  • 1. Gute Sichtbarkeit der Agentur in den SERPs
  • 2. Die richtige Größe der Agentur für den Umfang der Maßnahmen
  • Sind meine Vorstellungen sehr komplex?
  • Erfordern sie ein großes Team?
  • Oder ist eine kleinere spezialisierter Agentur ein passenderer Partner?
  • 3. Erfahrung und das Alter der Agentur
  • Fleiß und ständige Weiterbildung im Bereich Online Marketing sind in dieser Branche wichtiger als langjährige Erfahrung.
  • 4. Siegel und Auszeichnungen
  • Schön, wenn sie vorhanden sind. Ist aber kein Muss und sollten hinterfragt werden.
  • 5. TRANZPARENZ sollte die Agentur sich auf die Fahne schreiben! Durch Rezensionen und Erfahrungsberichte findest du heraus, wie die Agentur mit ihren Kunden kommuniziert.
  • 6. Preise sollten am besten im Stundensatz abgerechnet werd
  • 7. Vertragslaufzeiten variieren zwischen 3 – 12 Monaten
  • 8. Warnsignale: Falsche Versprechungen und unrealistische Ziele mit Garantien.